Prader, Schleich & Schuchter

Dynamische Handgelenksorthese (DAHO® Typ 2.4)

177

Folgebehandlung nach Anwendung des TYP 2.3 durch Umbau ohne MP – Blocker und Dynamischer Handgelenksfeder Bei neurologischen und muskulären Schwächen im Handgelenk

Indikationen
• Zur konservativen und postoperativen Behandlung von Beugesehnenverletzungen
• Ersatzfunktion bei Läsionen des Peripheren Nervensystems
• zur konservativen und postoperativen Behandlung von Beugesehnenverletzungen
• Redression von Weichteilkontrakturen mit Beugefehlstellung
• Kräftigung der Beugemuskulatur von Finger und Handgelenk

Merkmale
• Anpassung der Zugkräfte auf die Gelenke • Optional: dynamische Daumenextension

Wirkungsweise
• dynamische Extension der DIP/PIP/MP-Gelenke
• Aktiv in der Beugung passiv in der Streckung bei beweglichem Handgelenk

Kommentare sind geschlossen.